Triell - die cleverste Marketing-Kampagne.

3 Hochschulteams - 3 Tage Zeit - 3 Sieger.

Die Idee

Die Idee „Triell – die cleverste Marketing-Kampagne“ folgt dem allgemeinen Trend, Leistungen vor Publikum zu erbringen und beurteilen zu lassen. Mit der zusätzlich installierten Jury bestehend aus Fachleuten, werden die präsentierten Kampagnen hinterfragt und für das Publikum in der Beurteilung transparenter gemacht.
Vergleiche „Koch-Duell“, „Deutschland sucht den Super-Star“ etc.

Die Namensgebung

Das Triell; ein Duell, aber mit drei anstelle von zwei Kämpfern (jeder gegen jeden, nicht zwei gegen einen). Bei dieser Dienstleistungsidee treten auch drei Hochschulteams im Wettbewerb gegeneinander an.

Die Zielsetzung

Mit dem Triell verfolgen wir das Ziel, auch „anspruchsvollere“ Themen vor Publikum zu präsentieren, Hintergrundwissen zu vermitteln und Unterhaltung zu bieten. Für das Wirtschaftsunternehmen selbst und für die Studententeams der Hochschulen ist die Teilnahme gleichermaßen attraktiv und von Vorteil.

Der Hintergrund

Für Wirtschaftsunternehmen stellt es sich zunehmend schwierig dar, bei der Markteinführung für neue Produkte und Dienstleistungen „aus der Masse der Werbung“ wahrgenommen zu werden. Vor allem, wenn das Budget begrenzt und im eigenen Haus wenig eigene Marketingerfahrung vorhanden sind.zu konkretisieren und umzusetzen.

Hier bieten traditionell Werbeagenturen ihre Dienste an. Allerdings bieten die klassischen Konzepte der Werbeagenturen wenig Neues und meist arbeiten die etablierten Werbeagenturen gewohntermaßen mit größeren Budgets. Das können und wollen sich viele Wirtschaftsunternehmen nicht mehr leisten!

Eine neue Form der effizienten Kreativität ist gefragt!

Der Ablauf

Die Dienstleistung „Triell – die cleverste Marketing-Kampagne“ nutzt die unverbrauchte Kreativität und sportliche Motivation von Hochschulstudenten/innen. Im Wettbewerb erarbeiten und präsentieren drei Teams (deshalb die Namensgebung Triell) von verschiedenen Hochschulen ihre Marketing-Kampagnen zum gestellten Briefing des Unternehmens. Solch einen breiten kreativen Input zu erhalten, kann sich i.d.R. kein kleineres Unternehmen von einer oder mehreren Agenturen leisten – das wäre nicht bezahlbar und sehr zeitaufwendig.

Und die Auswahl der cleversten Kampagne erfolgt durch ein fachkundiges Publikum mit potenziellen Kunden des Unternehmens. Endlich kann das Unternehmen den „Blick von außen“ in die Entscheidungsfindung einbeziehen!

Scherzinger Consulting bringt mit dem Dienstleistungsangebot „Triell“ diese verschiedenen Gruppen
- Wirtschaftsunternehmen
- Hochschulstudenten/innen und
- Fachpublikum
zusammen und bietet eine durchdachte Plattform.

Das gibt es in dieser Form bisher nicht!

Der Mehrwert

Slogan: „die cleverste Marketing-Kampagne“

Der Slogan soll folgende Doppelbedeutung zum Ausdruck bringen:
- Zum einen wird die cleverste Marketing-Kampagne im Wettstreit gesucht.
- Zum anderen ist das Triell für sich gesehen schon eine clevere Marketing-Idee zur
  Präsentation eines neuen Produktes (Produktlaunch) vor einem Fachpublikum und
  potenziellen Kunden.

Dieser Nutzen für das beauftragende Wirtschaftsunternehmen lässt sich mit keiner anderen Form der Dienstleistung in dieser Kompaktheit und Effektivität erzielen!

Überblick auf einer Seite

Copyright © 2008-2014 by Scherzinger Consulting